Bücher,
klei­ne, gro­ße, dicke, schma­le, leich­te, schwe­re, alte, neue Bücher (und jedes Buch riecht anders!).
Blatt an Blatt gefüllt mit Geschich­ten oder Gedich­ten, Wor­ten allent­hal­ben und wert, sie vor­zu­stel­len, weil sie ans Herz rüh­ren, wirk­lich, so und auch so: und weil wir Thea­ter spie­len kön­nen, Thea­ter spie­len und auch Musik dazu, Thea­ter­mu­sik zum Musik­thea­ter, da das Buch längst in Ihren Ohren klingt und Sie … Poe­sie erleben!

Wo?
Über­all! An jedem Ort erfreu­en wir Ken­ner der Lite­ra­tur wie Neu­gie­ri­ge glei­cher­ma­ßen, sei es im Thea­ter oder auf der Wie­se, in der Kir­che oder auf dem Fried­hof, in der Buch­hand­lung oder am pri­va­ten Kamin.

Wann?
Jeder­zeit! Vor­aus­ge­setzt, wir alle frie­ren nicht oder wer­den regen­nass, set­zen Schein­wer­fer oder Ker­zen oder die Son­ne kei­ne Grenzen.

Was?
Lite­ra­tur! Die gro­ße Lite­ra­tur so ger­ne wie die unbe­kann­te, die klein gere­de­te wie die triviale.

Für wen?
Jeden! Bücher­freun­de und Bücherhasser.

Und wer macht’s?
Aus­schließ­lich aus­ge­bil­de­te Schau­spie­le­rin­nen und Schau­spie­ler, Musi­ke­rin­nen und Musi­ker, die dem gro­ßen Welt­thea­ter die klei­ne Welt des Lieb­lings­bu­ches als Zita­ten­schatz bewahren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen