Auf Fried­hö­fen zu Gast

Fried­hö­fe sind beson­de­re Orte – gut, das lesen und hören Sie über­all, aber ist es tat­säch­lich so? 

Ja, wenn Sie mit uns über Ihren Fried­hof spa­zie­ren­ge­hen und ihn als das erle­ben, was er wirk­lich ist:
ein Ort des Lebens, den Sie beglückt ver­las­sen und schon bald wie­der besu­chen werden!

Sze­ni­sche Lesungen

Wir möch­ten unse­re Lei­den­schaft, ger­ne zu lesen, mit Ihnen tei­len! Freu­en Sie sich auf anspruchs­vol­le Buch­vor­stel­lun­gen, die es so kein zwei­tes Mal zu genie­ßen gibt: 

„Poe­sie erle­ben.“ ist mehr als ein Ver­spre­chen – Sie wer­den stau­nen, wie viel Ver­gnü­gen wir Ihnen spie­lend lesend bereiten …

Aper­çus

Wir machen’s ein­fach und stel­len die klei­ne wie gro­ße Welt­li­te­ra­tur samt ihrer Schöp­fer eine Akt lang auf den Kopf: 

Was muss­te wirk­lich gesche­hen, bis end­lich das ers­te Wort geschrie­ben wer­den konn­te als Grund­stein für den Nobel­preis oder Ver­riss?

Jedes Aper­çu eine Augen- wie Ohren­wei­te und gehalt­voll-lehr­rei­cher Irr­witz sowieso …

Bio­gra­phi­sche Miniaturen

Das Dresd­ner Geschichts­buch ist gefüllt mit Por­traits von Men­schen, die einst die Stadt glän­zen lie­ßen und deren Lebens­spu­ren heu­te lei­der ver­blasst oder nicht mehr auf­find­bar sind – schwin­gen wir also zu Ihrer wie unse­rer Freu­de den Staubwedel: 

Erin­nern ist, Leben zu schätzen!

60 Minu­ten Schwelgen …

Lite­ra­tur­kon­zer­te

Stau­nen Sie, wie sich Wor­te und Töne ver­we­ben zu einem Wohl­klang der Poe­sie – in ihren Ohren, aber auch vor Ihren Augen:

Sie wer­den die „Poe­sie erle­ben.“, die einst die höfi­sche euro­päi­sche Kul­tur berei­chert hat oder jen­seits davon welt­li­chen oder geist­li­chen Trost spen­de­te – ein Genuss!

Mär­chen­ad­ap­tio­nen

für Erwach­se­ne

Was Kin­der wis­sen, wird Erwach­se­nen zum Rät­sel: „Das Gute siegt über das Böse? Ein schö­nes Märchen!“ 

Eben! Des­halb erzäh­len wir Ihnen die­se Geschich­ten zu Ihrem gro­ßen Ver­gnü­gen neu und garantieren:

Sie wer­den sie weitererzählen … 

Mär­chen­ad­ap­tio­nen

für Kin­der

Es gibt für uns nichts Schö­ne­res zu sehen als Kin­der, die mit glü­hen­den Bäck­chen und offe­nen Mün­dern unse­ren Mär­chen lauschen!

Die Zau­ber­for­mel „Es war ein­mal …“ 
lässt die Volks­mär­chen aus aller Welt für 60 Minu­ten schöns­te Wirk­lich­keit wer­den – erken­nen Sie Ihre Kinder?

Lite­ra­ri­scher Zettelkasten

Hier bewah­ren wir auf, was zu scha­de wäre, es zu vergessen:

Lite­ra­ri­sche Projekte 

die Ein­tags­flie­gen blie­ben oder noch gar kei­ne wur­den, weil Anlass oder Zeit oder Geld oder Part­ner zu ihrer Umset­zung fehl(t)en, meint:

Viel Freu­de beim Stöbern …